P1130365

Verkehrserziehung

Im April und Mai 2015 marschierten die Kinder der Klasse 4b fünf Mal in die Schillerschule in der Sanderau, um dort den praktischen Teil der Verkehrserziehung zu erlernen.P1130493
Immer begleitet wurden wir dabei auf dem Hin- und Rückweg von einer der Mamas – vielen Dank dafür!
Die Polizisten Herr Heinrich und Herr Rathß erwarteten uns stets mit einem aufgebauten Parcours und lehrten uns die Verkehrsregeln.
Nachdem alle 24 Kinder die theoretische Prüfung in der Klasse bestanden hatten, war es dann am 18. Mai soweit: eine Einzelfahrt und eine zwölfminutige Gruppenfahrt erwarteten uns. Und auch die praktische Prüfung bestanden alle Kinder auf Anhieb, Glückwunsch!
Am Tag danach überreichten uns die Polizisten die „Fahrradführerscheine“ und Fahrradpässe und vier Kindern sogar einen Ehrenwimpel. Sie nahmen uns das Versprechen ab, uns immer rücksichtsvoll und vorsichtig im Straßenverkehr zu verhalten.


P1130365

P1130358

P1130493