Elternbeirat

Die Schule braucht die Eltern! Die Erziehung der Kinder ist in erster Linie Eltern-Aufgabe, sie ist jedoch auch wesentlich von der Schule beeinflusst. Bildung und Lernen waren und sind nicht allein Sache der Schule, sondern müssen von den Eltern und der Gesellschaft unterstützt werden.

Der Elternbeirat der Goethe-Kepler-Grundschule will deshalb durch finanzielle und organisatorische Unterstützung unserer Schule und seiner Lehrer dazu beitragen, dass schulbegleitende Aktionen durchgeführt und nachhaltige Verbesserungen im Schulalltag erreicht werden können. Dazu gehört auch, dass wir sozial schwache Familien gerade zum Schulanfang nach unseren Möglichkeiten unterstützen wollen.

Wir glauben, dass je enger und vertrauensvoller die Zusammenarbeit von Eltern und Schule ist, das Schulleben umso besser gelingen gelingen wird. Und entsprechend wohler werden sich letztendlich alle Beteiligten fühlen. Von der aktiven Mitwirkung der Eltern profitieren alle Kinder der Schule, in ihrer Einstellung zum Lernen und dadurch auch Sie in der Familie. Wir möchten Sie daher aufrufen: Nehmen Sie aktiv am Schulleben teil! Teilen Sie uns Ihre Kritik und Verbesserungsvorschläge mit!

Ihr Elternbeirat

Elternbeirat im Schuljahr 2019/20

Trixi Hoferichter (2c) – Vorsitzender
Ann-Kathrin Dallmeyer-Seubert (4b) – Kassier
Vivian Becker-Haselmeier (2a) – Schriftführerin

Birgit Klein (2a)
Julian Pfister (2b)
Barbara Giouseljannis (2a)
Anette Tham (3a)
Susanne Klüber (3b)
Meike Haddat-Weber (2a)
Dr. David Hock (1b)

Klassen-Elternsprecher der Klassen

1a

1b

1c

2a

2b

2c  Trixi Hoferichter, Heike Kleiter

3a

3b

3c  Stefanie Biedermann

4a

4b  Ann Kathrin Dallmeyer-Seubert, Silke Hansel

4c